Öffentliche Anstalt für Tourismus und Kultur Kočevje

Die Öffentliche Anstalt für Tourismus und Kultur Kočevje wurde am 29. September 2015 vom Gemeinderat Kočevje mit dem Erlass zur Errichtung einer öffentlichen Anstalt für Tourismus und Kultur in der Gemeinde Kočevje gegründet.

Im Jahr 2016 wurde die Marke des Reiseziels Kočevsko - Der geheimnisvolle Wald Sloweniens eingeführt, mit der die Strategie der Entwicklung des Tourismus in Zusammenarbeit mit touristischen Anbietern in der Kočevsko-Region begonnen hat, die die Gemeinden Kočevje, Kostel und Osilnica umfasst.

Basisdaten

Öffentliche Anstalt für Tourismus und Kultur Kočevje (Anstalt Kočevsko)
Trg zbora odposlancev 62, 1330 Kočevje
1330 Kočevje
www.kocevsko.com
E-Mail: info@kocevsko.com
Hauptbüro: T: +386 (0) 82 00 94 86

Vision

Bis 2025 wird das Reiseziel Kočevsko ein international bekanntes und attraktives Reiseziel für Touristen und Besucher, die einen aktiven und erlebnisreichen Urlaub in der unberührten Natur verbringen möchten. Das Reiseziel wird die Erwartungen eines anspruchsvollen, aktiven und umweltbewussten Touristen erfüllen, was zur langfristigen Erhaltung des Natur- und Kulturerbes und zum sozialen und wirtschaftlichen Wohlstand der Einwohner von Kočevsko beitragen wird.

Wir bemühen uns, dass Slowenien ein Reiseziel für grüne, gesunde und aktive Fünf-Sterne-Erlebnisse wird.

Unsere Mission ist es, ein hochwertiges und erkennbares touristisches Angebot zu entwickeln. Das Angebot des neuen erkennbaren Reiseziels Kočevsko wird für Touristen attraktiv sein und gleichzeitig nachhaltig und verantwortungsbewusst für einen langen und erfolgreichen Betrieb sorgen. Es wird für die Erhaltung von Ökosystemen, natürlichen Prozessen und Werten, für die Vielfalt der Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten, die Qualität und Vielfalt der Landschaften sowie für die Erhaltung des Kulturerbes und der Qualität der Kulturlandschaft sorgen, die das Ergebnis einer langjährigen Koexistenz von Einheimischen und der Natur ist. Durch Organisation und Vernetzung der Interessengruppen wird sich ein einheitliches Reiseziel mit größeren Synergieeffekten entwickeln, die im Wachstum und Entwicklung und vor allem im Wohlstand und Zufriedenheit der lokalen Bevölkerung zu sehen sind.

Kontakte

Geschäftsführerin: Vesna Malnar Memedovič
E-Mail: vesna.malnar@kocevsko.com

Leiter des Tourismussektors: Nevenka Klun
E-Mail: nevenka.klun@kocevsko.com

Leiter des Kultursektors: Aleksander Koprivec
E-Mail: saso.koprivec@kck.si

Return to top