Osilnica, das Land von Peter Klepec

Osilnica ist ein kleiner Ort mit großen Schönheiten. Das Tal wurde nach dem Helden Peter Klepec benannt, dessen Kraft und Mut die Bewohner noch heute inspirieren. In Osilnica läuft die Zeit langsamer. Erholen Sie sich am Fluss Kolpa, bewundern Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und entspannen Sie sich in der unberührten Natur.

Die Legende von Peter Klepec besagt, dass er ein kleiner, schwacher Hirte war. Einmal schützte er eine Bergfee mit Zweigen vor der starken Sonne als sie schlief, deshalb schenkte sie ihm wundersame Kraft. Peter nutzte diese Kraft für die Verteidigung gegen Türken und wurde zum Helden von Osilnica.

Anziehungskraft der Vergangenheit

Osilnica und seine Bewohner waren früher von zahlreichen traditionellen Handwerken geprägt, heute ist aber vor allem die Tourismusbranche entwickelt. Neben der unberührten Natur werden Sie auch von den Sehenswürdigkeiten des lokalen Kulturerbes inspiriert. Die Kirchen im Tal sind im mediterranen Stil errichtet, was eine architektonische Besonderheit des Ortes ist. Ein interessantes Objekt ist auch die Schmiede Gorše in Mirtoviči, die zu einem Schmiedemuseum umgebaut wurde. Alle Kunstliebhaber können im Geburtshaus des akademischen Bildhauers Stane Jarm die Kunstgalerie besuchen.

Aktivitäten und Entspannung in der Natur

Die Naturgaben der Region bieten den Besuchern zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. Die unberührte Natur ist mit vielen Wander- und Radwegen durchzogen. Der Canyon des Flusses Kolpa ist mit Gipfeln umgeben, die auch über 1000 Meter hoch sind und von denen man herrliche Aussicht genießen kann.

Der Fluss Kolpa verwöhnt auch in Osilnica mit seiner Schönheit und bietet zugleich Möglichkeiten für zahlreiche sportliche Aktivitäten wie z. B. Rafting, Kanufahrt, Hydrospeed, Canyoning, Schwimmen, Zorbing. Nach anstrengenden Aktivitäten können Sie sich im Spa & Wellness-Zentrum des Hotels Kovač entspannen, wo auch zahlreiche andere Aktivitäten für Familien, Firmenprogramme und geführte Besichtigungen zur Verfügung stehen.

Die Wälder voller Schönheiten

Kocevsko Obcine Osilnica Gozdovi bogati z lepotami 1
Kocevsko Obcine Osilnica Gozdovi bogati z lepotami 2

Eine große Natursehenswürdigkeit ist der Urwald Krokar, der im Jahr 2017 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen wurde. Wir dürfen ihn nicht betreten, aber wir können ihn entlang des Weges am Waldrand bewundern.

Die Blumenliebhaber werden im Krempa-Tal bestimmt eine schöne Zeit genießen, das im Frühling mit zahlreichen Narzissen verziert ist. Wie überall in der Kočevsko-Region können Sie im Tal ein Waldtier treffen, das Ihr Wandererlebnis verschönern wird.

Paradies für Longboarder

Der Weg ins Osilnica-Tal ist ein besonderes Erlebnis. Entlang des Bergpasses Strma Reber, der auch "kleiner Vršičpass" genannt wird, können Sie entlang 19 Serpentinen hinuntergehen. Der Pass ist ein beliebtes Reiseziel für Longboarder aus der ganzen Welt, die sich jedes Jahr zu einem attraktiven Wettbewerb treffen. 

Return to top